Blog

Latest Industry News

GoodWood Revival – SEP 2018 – Chichester (UK)

Goodwood Revival fiert mit Oldtimern & historischen Kleidern an sein 20. Jubiläum. Das Festival, das 1998 begann, möchte das goldene Zeitalter von Goodwood Motor Circuit feiern, das zwischen 1948 und 1966 eröffnet wurde. Das Festival beschreibt seine Veranstaltung als „einen magischen Schritt zurück in die Zeit der Romantik und des Glamours des Motorsports, wie es früher in Goodwoods Blütezeit war“.


Das Goodwood Revival ist eines der größten historischen Motorsportereignisse der Welt und laut Veranstaltungsort das einzige, das ausschließlich in historischer Kleidung ausgetragen wird. Das Festival begann 1998 auf dem Goodwood Motor Circuit in Chichester. Jeder September bildet die goldene Ära der Goodwood Rennstrecke nach. Zwischen 1948 und 1966 wurden auf der Rennstrecke klassische Rennen wie die Tourist Trophy für Sportwagen und die Glover Trophy für Grand-Prix-Fahrzeuge ausgetragen. Die Rennstrecke wurde von Freddie March, dem 9. Herzog von Richmond, gegründet. Diese wurde jedoch 1966 geschlossen. Der Enkel des Herzogs Charles, der Earl of March, hat dies 1998 wiederbelebt. Während des Revivals dürfen moderne Autos nicht in die Rennstrecke, auch Flugzeuge aus der Zeit vor 1966 sind nicht zugelassen. Mit dem Jubiläum 2018 feiert GoodWood auch das 100-jährige Bestehen der RAF.

Back to top